Erfolg ist eine Sache der Perspektive

Grundstückswerte für Grundstückswertverordnung (GrESt)

Die Statistik Austria hat Anfang Jänner 2017 die Immobilienwerte veröffentlicht: http://www.statistik.at/web_de/statistiken/wirtschaft/preise/immobilien_durchschnittspreise/index.html

Während diese Immobilienwerte laut GrundstückswertVO für die Grunderwerbsteuer herangezogen werden können, wird in der GrundanteilVO allgemein vom „durchschnittliche(n) Quadratmeterpreis für als Bauland gewidmete und voll aufgeschlossene unbebaute Grundstücke (baureifes Land)“ gesprochen, weshalb die Werte der Statistik Austria für Zwecke der GrundanteilVO vermutlich nicht anwendbar sind. Eine Klarstellung vom BMF dazu wird erwartet.