Umsatzsteuerliche Behandlung von Arztleistungen iZm Spirale

Das BMF informiert, dass der EuGH bei der Beurteilung einer steuerbefreiten Heilbehandlung auf das Vorliegen eines therapeutischen Zweckes abstellt. In einem BMF-internen Erlass wird nun klargestellt, dass das Einsetzen einer Spirale nur dann eine steuerfreie Heilbehandlung iSd § 6 Abs. 1 Z 19 UStG 1994 darstellt, wenn damit ein therapeutisches Ziel verfolgt wird (z.B. Verhinderung…
Read more